Neuerwerbungen

Sommer 2020

Romane & Erzählungen

 

 

 

 

 

  

Aehnlich, Katrin

Wie Frau Krause die DDR erfand

Zehn Ostdeutsche zu finden, die für eine Fernsehserie aus ihrem Leben erzählen, sollte für Isabella Krause einfach sein. Schließlich ist sie in der DDR aufgewachsen, auch wenn sie mehr Jahre im vereinten Deutschland verbracht hat als in der DDR

Doch der Filmautor kommt aus München und hat ein eigenes Bild von der DDR…..

Ahrens, Renate

Der andere Himmel

 

Geschichte, die unter die Haut geht: Behutsam und bewegend erzählt Renate Ahrensʼ Roman von einem dramatischen Flucht-Versuch aus der DDR in den 70er-Jahren, einer große Liebe und einer zweiten Chance.

Beikircher, Konrad

Der Ludwig – jetzt mal so gesehen

Auch Genies haben Alltagssorgen und -freuden – die besondere Beethoven-Biografie. In seinem neuen Buch hat Kabarettist, Autor und Musik-Kenner Konrad Beikircher Kurioses, Bewegendes und Komisches aus dem Alltagsleben des großen Komponisten zusammengetragen

Berg, Eric

Die Mörderinsel

Ein ermordetes Mädchen, ein freigesprochener Täter, ein Dorf in Aufruhr ... Der neue Küstenkrimi mit Doro Kagel

Bürster, Helga

Luzies Erbe

Helga Bürster erzählt wunderbar leicht und dabei doch tief bewegend davon, wie ein Schicksal die Jahrzehnte überdauert, wie das Schweigen über die Vergangenheit eine Familie überschattet. Sie erzählt von vier Generationen starker Frauen – und davon, dass es für Versöhnung nie zu spät ist.

Butler, Nickolas

Ein wenig Glaube

Ein schmerzhaft-schöner Familienroman, der die Macht und die Grenzen des Glaubens mit besonderem Feingefühl erkundet

Nickolas Butler widmet sich mit großem Einfühlungsvermögen einem hoch sensiblen Thema. Was darf der Glaube und welche Macht kann er entfalten? Wann muss man Menschen vor ihrem Glauben beschützen und kann das überhaupt gelingen?

Colombani, Laetitia

Das Haus der Frauen

In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben in Frage stellt.

Ein ergreifender Roman über mutige Frauen und ein Plädoyer für mehr Solidarität.

Dusse, Karsten

Das Kind in mir will achtsam mordern

Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. 

Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht.

Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans, weil……

Ems, Jonas

Schattenseite

Cybermobbing und Hackerangriffe sind besonders für Jugendliche eine zunehmende Bedrohung. Bestseller-Autor Jonas Ems webt diese hochaktuellen Themen ein in einen spannenden Kriminalroman, der in Familien und Schulen garantiert für Gesprächsstoff sorgen wird.

 

 

Gould-Bourn, James

Pandatage

Danny Malooley hat es schwer. Ein Glückspilz war er noch nie, aber seitdem seine Frau vor etwas mehr als einem Jahr bei einem Unfall ums Leben gekommen ist, läuft gar nichts mehr glatt. Sein kleiner Sohn Will hat aufgehört zu sprechen, Danny verliert den Job…

Hartmann, Lukas

Der Sänger

Seine Stimme füllte Konzertsäle, betörte die Damenwelt, eroberte in Deutschland, Europa, Amerika ein Millionenpublikum. Joseph Schmidt, Sohn orthodoxer Juden aus Czernowitz, hat es weit gebracht. 1942 aber gelten Kunst und Ruhm nichts mehr.

Hausmann, Romy

Marta schläft

Ein tief unter die Haut gehender Psychothriller über Schuld, Vergeltung und die Frage, ob ein Täter je wieder frei sein kann.

Jarawan, Pierre

Ein Lied für die Vermissten

Als 2011 der Arabische Frühling voll entfacht ist, löst der Fund zweier Leichen auch in Beirut erste Unruhen aus. Während schon Häuser brennen, schreibt Amin seine Erinnerungen nieder: an das Jahr 1994, als er als Jugendlicher mit seiner Großmutter in den Libanon zurückkehrte – zwölf Jahre nach dem Tod seiner Eltern...

Jüngling, Kirsten

Beethoven

Er war ein Genie, einer der größten Komponisten der Weltgeschichte. Er hatte Esprit und Humor. Doch er war auch ein Mensch, der dem Leben nicht gewachsen war.

Ein facettenreiches Lebensbild, das uns Beethoven so nah bringt wie kaum eine Biografie zuvor.

Kepler, Lars

Paganinis Fluch

Stockholm. Zwei Todesfälle geben der Polizei große Rätsel auf. Ein Mann wird erhängt in einem leeren Zimmer gefunden, eine Frau liegt ertrunken auf einem Boot, das nie untergegangen ist.

2. Fall von Kommissar Joona Linna

Lambertus, Hendrick

Das Erbe der Altendieks

Ein beeindruckender historischer Roman über eine norddeutsche Uhrmacher-Dynastie.

Lundberg, Sofia

Ein halbes Herz

Kann man mit einem Herzen voller Geheimnisse wirklich lieben?
Ihre Kamera ist ihr Schutzwall gegen die Welt 

Obwohl die schwedische Fotografin Elin Boals eine glänzende Karriere in New York absolviert, hat sie sich zurückgezogen in ihren ganz eigenen Kosmos

Mercier, Pascal

Das Gewicht der Worte

Seit seiner Kindheit ist Simon Leyland von Sprachen fasziniert. Gegen den Willen seiner Eltern wird er Übersetzer und verfolgt unbeirrt das Ziel, alle Sprachen zu lernen, die rund um das Mittelmeer gesprochen werden.

Ein ärztlicher Irrtum wirft ihn aus der Bahn, doch die vermeintliche Katastrophe erweist sich als Wendepunkt…

Moyes, Jojo

Der Klang des Herzens

Die Konzertgeigerin Isabel Delancey hat ihr erfülltes Leben immer für selbstverständlich genommen. Doch ihr Mann stirbt plötzlich und hinterlässt ihr einen Schuldenberg 

Ergreifender Roman über den Mut zum Leben und die Macht der Liebe.

Myers, Benjamin

Offene See

Der junge Robert weiß schon früh, dass er wie alle Männer seiner Familie Bergarbeiter sein wird. Dabei ist ihm Enge ein Graus. Er liebt Natur und Bewegung, sehnt sich nach der Weite des Meeres. Daher beschließt er kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, sich zum Ort seiner Sehnsucht, der offenen See, aufzumachen und lernt Dulcie kennen…

Parsons, Tony

Die ohne Schuld sind

Die allseits beliebte Jessica wird eines Abends direkt vor ihrer Wohnung entführt. Schnell stellt sich heraus, dass sie das falsche Opfer ist

Detektive Max Wolfes 6. Fall

Rigley, Lucinda

Der verschwundene Liebesbrief

Der berühmte Schauspieler Sir James Harrison ist tot.

Die junge Journalistin Joanna Haslam soll in der Presse von dem großen Ereignis berichten und wohnt der Trauerfeier bei.

Dort erhält sie von einer alten Dame Dokumente, u.a.einen Liebesbrief voller mysteriöser Andeutungen…

Strout, Elizabeth

Die langen Abende

Ein bewegender Roman, der von Liebe und Verlust erzählt, vom Altern und der Einsamkeit, von Momenten des Glücks und des Staunens.

Tremain, Rose

Rosie

Rose Tremains Kindheits- und Jugenderinnerungen bewegen durch die große Aufrichtigkeit der Autorin, bestechen durch ihren ungeschönten Blick – und das Bedürfnis danach, die eigene Mutter verstehen zu wollen.

Walker, Martin

Connaisseur

Bruno ist neues Mitglied einer Wein- und Trüffelgilde, eine große   Ehre.Doch lange kann er die Pâtés und Monbazillacs nicht verkosten, denn er wird an  einen Unfallort gerufen.

12.Fall für Bruno, Chef de Police

Weiler, Jan

Kühn hat Hunger

Das Leben geht zwar immer weiter, aber es wird nicht unbedingt leichter

Mit Empathie und einzigartigem Esprit erzählt Jan Weiler von Martin Kühn, dem sich die schwere Frage nach der Leichtigkeit des Lebens stellt.

 

 

                                                    

Sachbuch

 

Göpel, Maja»Maja Göpel zählt zu Deutschlands einflussreichsten Ökonominnen.« FAZ

Unsere Welt neu denkenUnsere Welt steht an einem Kipp-Punkt, und wir spüren es. Einerseits geht es uns so gut wie nie, andererseits zeigen sich Verwerfungen, Zerstörung und Krise, wohin wir sehen. Ob Umwelt oder Gesellschaft – scheinbar gleichzeitig sind unsere Systeme unter Stress geraten.

 

 

 

 

Stand: 3.Juni 2020