Neuerwerbungen Herbst 2017

 

 

 

Romane & Erzählungen

 

 

 

 

Archer, Jeffrey
Möge die Stunde kommen

Bd. 6 der beliebten Clifton-Saga setzt dort an, wo Band 5 mit einem bösen Cliffhanger endete ...

 

Archer, Jeffrey
Das letzte Plädoyer

Der Autor der Clifton-Saga mal anders: Roman über einen unschuldig Verurteilten, der für die Gerechtigkeit kämpft und auf Flucht und Rache sinnt.

 

Coelho, Paulo
Die Spionin

Mata Haris Geschichte vom Provinzmädchen zur exoti­schen Tänzerin bis hin zum Doppelspiel während des 1. Weltkriegs, in Form eines fiktiven, letzten Briefes aus dem Gefängnis.

 

Cognetti, Paolo
Acht Berge

Philosophischer Roman über eine unerschütterliche Männerfreundschaft, ein trauriges Vater-Sohn-Verhältnis und die lebenslange Suche nach dem Glück vor einer ehrfurchtgebietenden Berg-Kulisse.

 

Crouch, Blake
Dark Matter – Der Zeitenläufer

Spannender Science Fiction-Krimi um einen Wissen­schaftler, der eines Tages in einer parallelen Realität erwacht.

 

Ferrante, Elena
Die Geschichte der getrennten
Wege

Bd. 3 der Neapolitanischen Saga: Erwachsenenjahre. In den turbulenten 70er Jahren werden sind Lila und Elena Mütter geworden und einander nach wie vor verbunden.

 

Sebastian Fitzek
Flugangst 7a

Bestseller-Autor Sebastian Fitzek spielt mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.

 

Ford, Richard
Zwischen ihnen

Richard Fords intimstes Buch: ein literarisches Memoir über seine Eltern und ein atmosphärisches Porträt des Lebens in den USA Mitte des 20. Jahrhunderts.

 

Fröhlich, Alexandra
Gestorben wird immer

Der Tod ist ein Geschäft … Ein Familienroman über Oma, Tochter und Enkelin eine Steinmetzfamilie in Hamburg mit vielen zeitgeschichtlichen Versatzstücken, unterhaltsam, humorvoll und zum Nachdenken anregend.

 

Hadley, Tessa
Damals

Für drei Wochen im Sommer kehren vier Geschwister in das Haus ihrer Großeltern zurück. Zwischen Erinnerun­gen und Gegenwart müssen sie gemeinsam entscheiden, was sie mit dem alten Landhaus anstellen wollen - verkaufen oder behalten.

 

Hahn, Ulla
Wir werden erwartet

Die Geschichte einer verführbaren jungen Frau in den turbulenten Jahren nach 1968.

 

Henaff, Sophie
Kommando Abstellgleis

Witziger Krimi um eine zusammengewürfelte Pariser Aufklärungstruppe, die sich aus verkrachten (Polizei-) Existenzen zusammensetzt

 

Hohler, Franz
Das Päckchen

Roman in zwei Zeitebenen und Handlungssträngen: Bibliothekar bekommt ein Päckchen mit einer alten Handschrift anvertraut, deren Geschichte er nachgeht

 

Honeyman, Gail
Ich, Eleonor Elephant

Eleanor Oliphant ist anders als andere und lebt ein einsames Leben. Erst als sie sich verliebt, wagt sie sich zaghaft aus ihrem Schneckenhaus und lernt sich und das Leben neu kennen.

 

Jonas, Anna
Das Erbe der Hohensteins

Fortsetzung des atmosphärischen „Hotel am Drachen­fels“: Auch in den goldenen Zwanziger Jahren kommen die Gäste gerne in das Hotel im Siebengebirge, das inzwischen von der nächsten Generation geführt wird.

 

Kelly, Michelle
Mord im stillen Belfrey

Keeley kommt nach zehn Jahren aus New York in ihre kleine verschlafene englische Heimatstadt zurück. Doch statt ein Veggie-Restaurant zu eröffnen, muss sie sich mit einer Leiche im Laden und dem Misstrauen der Einwohner beschäftigen …

 

Krügel, Mareike
Sieh mich an

Zwischen innerem Monolog und äußerem Erleben entwic­kelt Mareike Krügel über 48 Stunden ein sehr zeittypi­sches Frauenportrait von Katharina zwischen Kindern und Karriere, zwischen Leben und Tod, zwischen ihrem Alltag und den Jugendträumen.

 

Laurain, Antoine
Die Melodie meines Lebens

Ein Brief, der mit 33 Jahren verspätet ankommt: Humor­voll und mit feinem Gespür für Nostalgie erzählt Antoine Laurain von vergessenen Lieben, verlorenen Freund­schaften und verpassten Chancen, die plötzlich neues Glück versprechen.

 

Leky, Mariana
Was man von hier aus sehen
kann

Immer, wenn Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand – aber wer? ... Humorvoller und tiefsinniger Roman über die Bewohner eines Dorfes im Westerwald, ihre Ängste, Freuden und Beziehungen.

 

Leyshon, Nell
Die Farbe von Milch

Die Geschichte eines Bauernmädchens im 19. Jahrhundert, deren Leben eine Wendung nimmt, als sie als Haushaltshilfe im Pfarrhaus aufgenommen wird, von ihr selbst in einfachen Worten erzählt. Beeindruckend!

 

Lunde, Maja
Die Geschichte der Bienen

Internationaler Bestseller aus Norwegen: Drei Familien, drei Länder und drei Jahrhunderte – England 1852, USA 2007 und China 2098 –, alle verbunden durch die Imkerei und die Folgen des Bienensterbens.

 

Menasse, Robert
Die Hauptstadt

Deutscher Buchpreis 2017! Robert Menasse spannt einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen.

 

Mankell, Henning
Die schwedischen
Gummistiefel

Mankells letzter Roman, der Nachfolger des Bestsellers „Die italienischen Schuhe“, ist ein sehr persönliches Buch und beschwört die Möglichkeit menschlicher Nähe angesichts von Einsamkeit, Alter und Tod.

 

Neumann, Constanze
Der Himmel über Palermo

Palermo, 1881: Mit der ganzen Familie reist Richard Wagner nach Sizilien, wo er den Parsifal vollenden möchte. Blandine, Cosimas Tochter aus erster Ehe, nimmt derweil am gesellschaftlichen Leben der Insel teil, deren fremde Exotik sie bald gefangennimmt …

 

Noll, Ingrid
Halali

Kriminalkomödie: Zwei Sekretärinnen des Innenministe­riums auf Männerjagd im Bonn der Nachkriegszeit. Doch auch auf sie wird Jagd gemacht, denn es ist eine ganz besondere Sorte Romeos im Einsatz …

 

Orth, Markus
Max

Im Spiegel von sechs Frauenleben entfaltet sich ein Roman über das 20. Jahrhundert und einen seiner großen Künstler: Max Ernst.

 

Peters, Pauline
Die rubinrote Kammer

Band 1 der Victoria-Brendon-Reihe. Bd. 2, „Das Geheim­nis des Rosenzimmers“, ist ebenfalls bei uns zu haben. London vor 100 Jahren: Die junge Adlige und Vollwaise Victoria muss sich mit einem dunklen Familiengeheimnis befassen und wird in einen Mordfall verwickelt.

 

Regener, Sven
Wiener Straße

Longlist Deutscher Buchpreis 2017: Ein großer Roman voll schräger Vogel in der schrägen, surrealen Welt Kreuzbergs Anfang der 80er Jahre zwischen Kreativen, Künstlern, Hausbesetzern, Freaks, Punks und Alles-frisch-Berlinern ...

 

Riley, Lucinda
Die Perlenschwester

Aus der Reihe der „Sieben Schwestern“, Bd. 4: Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Aplièse ein Adoptivkind, und ihre Herkunft ist ihr unbekannt. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis – sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen.

 

Schulze, Ingo
Peter Holtz. Sein glückliches
Leben, erzählt von ihm selbst

Moderner, 600 Seiten starker Schelmenroman: Peter Holtz wird 1962 in der DDR geboren und will das Glück für alle. Seine Selbstlosigkeit belohnt die Marktwirtschaft mit Reichtum, den er eigentlich gar nicht wollte ...

 

Whiteshead, Colson
Underground Railroad

Pulitzerpreis 2017: Die Geschichte der Sklavin Cora, der die Flucht von einer Baumwollplantage in Georgia mit Hilfe des Netzwerks Underground Railroad gelingt.

Colson Whiteheads Roman ist eine virtuose Abrechnung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Amerika.

 

Zeh, Juli
Leere Herzen

Ein packender Politthriller aus einem Deutschland der nahen Zukunft: Britta und Babak betreiben ein lukratives Geschäft mit dem Tod. Als ihr Unternehmen unliebsame Konkurrenz zu bekommen droht, setzt Britta alles daran, die unbekannten Trittbrettfahrer auszuschalten. Doch sie hat ihre Gegner unterschätzt.

 

 



 

 

 

Sachbuch

 

Macron, Emmanuel
Revolution: Wir kämpfen
für Frankreich

Autobiografie und politische Vision des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron

 

 

 

 

 

 

Stand: 06.12.2017

 

Gottesdienste

18. Februar 10:00 Uhr:

Gottesdienst mit Taufmöglichkeit und anschließender Gemeindeversammlung

gehalten von Pfarrer Falk

mit Kindergottesdienst

25. Februar 10:00 Uhr:

Gottesdienst

gehalten von Pastor Meinecke

Foto: Twicepix (flickr)
Foto: Twicepix (flickr)

Ankündigungen

Reisesegensgebet
übers Handy

Senden Sie eine SMS (normaler SMS-Preis ihres Providers) mit dem Text "Reisesegen" an diese Telefonnummer:
0163 - 66 33 777

Wenige Minuten später erhalten Sie kostenlos den Reisesegen auf Ihr Handy.

Live Chat

Du möchtest mit deiner Kirchenge-meinde per Chat in Kontakt treten, nutzte doch einfach das "Frage"-Feld.