Neues aus der Bücherei


Leseförderung - das ist unser Motto!

 

Deshalb haben wir die Kollekte, die beim Abschiedsgottesdienst des Küsters Herrn Lauff zugunsten der Leseförderung in der Bücherei  gesammelt wurde, sehr gerne für neue Erstleserbücher verwendet (s. Fotos in der Bildergalerie). Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Herrn Lauff!

 

Da fügte es sich gut, dass auch das Land Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2020 Fördergelder zur Aktualisierung des Mediengrundbestandes für ehrenamtliche kirchliche Büchereien zur Verfügung gestellt hat. 

Das Büchreiteam möchte sich auch für diesen Zweck einsetzen, um die Förderung des Lesevermögens durch die Schule, aber auch schon vorbereitend durch die Kita, zu unterstützen. Denn schleißlich ist eine gute Lesefähigkeit nicht nur bei der Lektüre von Büchern, sondern heutzutage auch im Umgang mit den digitalen Medien vonnöten.

 

Da wegen der Corona-Pandemie die Grundschüler zurzeit leider nicht in die Evangelisch-Öffentliche Bücherei kommen können, hat das Büchereiteam mobile Klassenbibliotheken zusammengestellt, die die Schüler und Schülerinnen sowohl in der Schule als auch zu Hause nutzen können. Hier werden die mit Fördergelder gekauften neuen Sachbücher (s. Fotos unten) besonders gut ankommen! Zusätzlich gibt es für die Klassen extra Medienboxen zu einzelnen Themen, die bei Bedarf an die Evangelische Grundschule und an die Evangelische Kita "Purzelbaum" ausgeliehen werden können.

 

Wir denken, dass wir, zusammen mit den Lehrerinnen der Grundschule, auf einem guten Weg sind!

 

Susanne Ahlers-Weiss

 

Bilder: Claire Wendt