Unsere Gemeinde

In der Präambel unserer Gemeindekonzeption steht:

"Leben aus Gottes Segen"

"Ich will dich segnen...und du sollst ein Segen sein" (Genesis 12,2)

 

Unter diesem Wort Gottes wagte Abraham den Aufbruch in die Zukunft.

 

 

Dieser Zuspruch soll unserer Gemeinde den Weg in die Zukunft weisen.

Gottes Segen ist das Band, das uns als Gemeinde untereinander verbindet und die Verbundenheit mit Gott bekräftigt. Wir können einander zum Segen werden, weil Gott uns segnet und uns in jeder Lebenssituation begleitet. Indem wir uns dieses Segens als Gemeinde immer wieder vergewissern und ihn uns gegenseitig zusprechen, werden wir ermutigt, mit unseren begrenzten Möglichkeiten segensreich zu wirken.

 

So möchten wir Gottes Segenswirken Raum geben in unserer Verkündigung und unserer Gemeinschaft, in unserer Seelsorge und in unserem diakonischen Handeln, damit unsere Gemeinde zu einem Ort der Verkündigung und Begegnung wird, "wo wir den Frieden Gottes erfahren und selbst zu Friedensstiftern werden."

Gottesdienste

15. Oktober, 10:00 Uhr:

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden

mit Präsentation der Hangelarer "Reformationstür"

gehalten von Pfarrer Falk

22. Oktober, 10:00 Uhr:

Gottesdienst

mit dem Blockflötenorchester Flauto Dolce

gehalten Prädikant Knippschild

mit Kindergottesdienst

Foto: Twicepix (flickr)
Foto: Twicepix (flickr)

Ankündigungen

Reisesegensgebet
übers Handy

Senden Sie eine SMS (normaler SMS-Preis ihres Providers) mit dem Text "Reisesegen" an diese Telefonnummer:
0163 - 66 33 777

Wenige Minuten später erhalten Sie kostenlos den Reisesegen auf Ihr Handy.

Live Chat

Du möchtest mit deiner Kirchenge-meinde per Chat in Kontakt treten, nutzte doch einfach das "Frage"-Feld.