Kleidersammlung für Bethel – Fair handeln mit Alttextilien

Vom 26. bis 30. April 2021 wird in unserer Gemeinde wieder für Bethel gesammelt. Gute, tragbare Kleidung und Schuhe können am Eingang neben dem Gemeindebüro in der Zeit von 8:00 bis 12:00 abgegeben werden.

Passende Säcke liegen am Fenster zum Gemeindebüro und in der Kirche bereit.


Offenlegung des Haushaltes 2021: Verfügbarmachung zur Einsichtnahme

Der Haushalt wird gemäß § 81 (6) WiVO offengelegt. Gesamtergebnisplanung, Investitionsplanung, Haushaltsbuch und Kapitalflussplanung liegen zur Einsichtnahme vom 19.04.2021 bis 30.04.2021 in beiden Gemeindebüros der Evangelischen Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar, Pauluskirchstr. 3 c und An der Ev. Kirche 1-3, 53757 Sankt Augustin zu den Öffnungszeiten öffentlich aus.


Kollekte online möglich

Liebe Gemeinde, die derzeitige Krise ist auch ein schwerer Schlag für die diakonische Arbeit der Kirche. Klingelbeutel und Ausgangskollekte stellen normalerweise beachtliche Beträge zur Verfügung. Und gerade jetzt würden diese Mittel in der Krise dringend gebraucht – für diakonische Arbeit im Rheinland und das Engagement von Brot für die Welt.
Während sich Deutschland mit einer umfangreichen medizinischen Infrastruktur rüsten und einen Milliarden schweren Rettungsschirm aufspannen kann, haben viele andere Länder diese Ressourcen nicht. Die Folgen bekommen vor allem die Ärmsten der Armen zu spüren. Wenn Sie online spenden möchten, führt Sie der folgende Link zum Online-Klingelbeutel unserer Kirche:
https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html
Herzlichen Dank für Ihre Gaben!


Bitte um Online-Spende für Brot für die Welt

Liebe Gemeinde in St. Augustin und Hangelar,

auch in diesem Jahr erbitten wir ganz herzlich Ihre Spende für Brot für die Welt. Es geht um die Kinder dieser Erde. Mehr als 150 Millionen Minderjährige müssen weltweit zum Lebensunterhalt ihrer Familien beitragen. Sie können nicht zur Schule gehen und verlieren so ihre Aussicht auf eine gute Zukunft. Die Corona-Krise wird ihre Not noch verschärfen:

Unter den wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie leiden vor allem die Ärmsten. Brot für die Welt will Kindern Zukunft schenken und unterstützt Projekte, die Minderjährige aus der Kinderarbeit herausholen und ihnen Bildungschancen bieten.

Hier können Sie online spenden. Gott segne Geber und Gaben!


Alte Handys für Menschenrechte

Wir sammeln gebrauchte Mobiltelefone! Eine Sammelbox steht in unserem Gemeindezentrum bereit und damit unterstützen wir das Aktionsbündniss von Brot für die Welt und die Vereinte Evangelische Mission. Nährer Informationen über den Zweck und vor allem den Nutzen von Sammelungen der alten Handys findten Sie auf der Website der Handy Aktion.


Lesung mit Georg Schwirkart kann so nicht statt finden!

Die für den 28.Mai um 19:00 Uhr geplante Lesung mit Georg Schwikart im Gemeindehaus kann aufgrund der Corona-Situation so nicht statt finden.

Dr. Georg Schwikart wird aber als Alternative dazu am darauf folgenden Sonntag, dem 30.Mai im Gottesdienst in der Christuskirche um 10:00 Uhr eine Predigt zum Buchthema halten. Eine Anmeldung zu dem Gottesdienst ist aufgrund erwarteter Gottesdienstbesucherzahlen sehr erwünscht.

Eine Bestellung per Mail ist über kirchenmusik@evangelischekirchehangelar.de möglich.

Ein Buchverstellung kann hier nachgesehen werden

Vielen Dank!


Lesung mit Georg Schwirkart muss leider entfallen!

Da die Lesung mit Georg Schwikart am 11.12.2020 um 19:00 Uhr im Gemeindehaus ausfallen muß, schickt Georg Schwikart uns ein Video mit seiner Buchankündigung für Interessierte (s.u.).

Eine Bestellung per Mail ist über kirchenmusik@evangelischekirchehangelar.de möglich.

Vielen Dank!


Sankt Augustin hilft Flüchtlingen
Auf Initiative der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Sankt Augustin hin, wird versucht die Angebote in der Stadt zu bündeln und zu vernetzen. Bei allen Angeboten finden Sie Ansprechpartner vermerkt, an die Sie sich direkt wenden können. Darüber hinaus können Sie sich natürlich auch jederzeit an Ihre Kirchengemeinde vor Ort wenden. mehr